Mit dem Schuljahr 2016/2017 startet auch in der IGS Sophie Sondhelm die Mainzer Studienstufe, kurz MSS.

Seit Monaten arbeitet die Planungsgruppe  an der Struktur für diese drei Schuljahre, die zum Abitur führen. Zunächst gab es beratende Gespräche mit dem Ministerium und anderen Integrierten Gesamtschulen. Erfahrungen wurden ausgetauscht und mit den Bedingungen unserer Schule auf Machbarkeit geprüft.

Da die gymnasiale Oberstufe auf die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Sekundarstufe I aufbaut und sie sogar vertieft, war es ein wichtiges Ziel für die Planungsgruppe, das Leitbild unserer Schule auch in die letzten Schuljahre bis zum Abitur hineinzutragen:

Der Schüler und die Schülerin erhalten eine Ausbildung unter individuellen ganzheitlichen Aspekten. Dabei erfahren sie kritisches Denken ebenso wie den Zugang zur Selbstwahrnehmung und zu empathischem und achtvollem Handeln im Miteinander.  Wie streben neben der fachlichen Bildung vor allem eine Bildung zum demokratischen und selbstbewussten, entscheidungsfähigen Menschen an. Wir wünschen uns, dass die jungen Menschen, die unsere Schule mit einem Schulabschluss verlassen, eine verantwortungsvolle konstruktive Rolle in der Gesellschaft tragen können.

 

Mit diesem Ziel haben sich alle Mitglieder der Planungsgruppe Ende April zu einer Intensiv-Phase in der Jugendherberge Oberwesel getroffen und ein großes Stück Planungsarbeit bewältigt, die auch jetzt noch in wöchentlichen Treffen präzisiert wird.

Heute sind wir zuversichtlich eine tragfähige Schulsituation dem Schüler und der Schülerin anbieten zu können, der/die den Weg zum Abitur engagiert anstrebt.

Oops...
Slider with alias mssoberwesel not found.