Die für den morgigen Samstag, 28. März geplanten Feierlichkeiten zur Verabschiedung unserer Abiturienten sowie der für den 4. April vorgesehene Abiball werden aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden. Ob eine verantwortliche Alternative geplant werden kann, bleibt abzuwarten.