Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach eingehender Beratung im Schulleitungsteam haben wir uns dazu entschlossen,

eine Material- und Bücherabholung in unserer Schule zum jetzigen Zeitpunkt aus folgenden Gründen nicht durchzuführen:

  1. Der Schutz der Gesundheit für Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte hat für uns absoluten Vorrang. Eine Kontaktsperre/Kontaktreduzierung ist bei der Bücherabholung bei den zahlreichen Personen rein praktisch nicht zu gewährleisten. Aus diesem Grund haben wir uns für diesen Schritt entschieden.

  1. Ferner, das bestätigen auch die Rückmeldungen von Eltern, sind wir digital mit  „elternnachricht.de“ und unserem „Office 365-Paket“ beim Lernen auf digitalen Wege gut aufgestellt und werden durch regelmäßiges Versenden von Unterrichtsmaterialien zumindest die Zeit bis zu den Osterferien überbrücken können. Außerdem bieten die Schulverlage (z.B. cornelsen) kostenfreie Downloads ihrer Lehrwerke an. Zudem gibt es mittlerweile zahlreiche gute Lernplattformen, von denen wir einige Ihnen schon genannt haben (siehe unsere Homepage).

Wir halten auch aus diesem Grund, weil es eine Alternative gibt, es als nicht zwingend geboten, die Schule zwecks Bücherabholung zu betreten und Ihre Kinder bzw. Eltern u. Lehrkräfte einer Gesundheitsgefährdung auszusetzen.

Der Gesundheitsschutz geht vor.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam und bleiben Sie und Ihre Familie gesund.